Zeitplanung, Jour-Fix und Pam pam pam...

Motivation
Wöchentliches Jour-Fix
Tägliches Jour-Fix
Pampampam & Stress vermeiden

Motivation
Zuerst sollte man sich Fragen warum will man eigentlich Lernen, Schreiben oder die notwendige Tätigkeit ausführen. Wenn man den Sinn der Aufgabe erfasst habe, hat man schon die halbe Miete. Denn jetzt kann jede Ausrede oder Ablenkung mit diesem Gedanken ausgeschaltet werden. Nun, aber wichtig ist es nun sich Zeit zu nehmen in der man sich ungestört und fokussiert der Tätigkeit widmen kann. Hierfür empfiehlt es sich eine Wöchentlichen Jour-Fix zur Planung und einen täglichen zur Erledigung der Aufgabe zu setzen.

Wöchentliches Jour-Fix:
Wöchentliche Termine zum strukturieren der anliegenden Aufgaben sind wichtig und helfen geordnet in die Woche zu gehen. Es wird sich das Gefühl einstellen seine Aufgaben unter Kontrolle zu Haben und somit das Leben in der. Auch falls man nicht alle Aufgabe erledigen kann ist ein Jour-Fix mit einem selber sehr wichtig. Hier ändern sich die Grundeinstellungen zu Aufgaben. Auch deshalb ist es zu empfehlen einmal in der Woche am Besten im Anschluss des Aufgaben Jour-Fix einen Fi-Check vorzunehmen so wird sich auch hier ein Gefühl von Kontrolle und Struktur einstellen. Zudem solltest man auch den Mut haben und sich die erledigten Aufgaben nochmals in Ruhe anzuschauen. Man kann sich dann auch zu Recht mal Belohnen. Wie bereits gesagt der größte Nutzen ist, man braucht sich nur einmal die Woche mit der Planung von Aufgaben zu beschäftigen – das Entschleunigt ungeneim. Den Jour-Fix am Besten zu Beginn Der Woche oder zum Abschluss der vorangegangenen setzen.

1. Montag Morgen, Wöchentlich ToDo´s erfassen
  a. Mind Map
  b. To Do Listen
  c. GTD
  d. Aufgaben strukturieren und Prios setzen (Familie, Buchhaltung, Lernen etc.)

2. Wöchentlich To Dos einteilen
  a. Termine und Aufgaben setzen
  b. Prioritäten
  c. In Ablageordner legen


Tägliches Jour-Fix:
Ein tägliches Jour-Fix sollte morgens geschehen um entspannt und sicher in den Tag zu starten. Bei einem Kaffee oder einem Schluck Orangensaft sehen manche Aufgaben, sind sie noch so groß, schon gleich viel lösbarer aus. Außerdem liegt der Tag vor einem und man stolpert nicht so in Ihn hinein. Zum täglichen Jour-Fix gehört neben dem Planen der täglichen Aufgaben auch die Post vom Vortag einen Blick in die Zeitung oder die eine tägliche Lektüre schadet auch hier nicht. Lebt man mit einem Partner zusammen sollte man unbedingt seinen Tagesablauf synchronisieren so ist man vor überraschungen geschützt.

Morgens abchecken von Aufgaben
  a. ggf. mit aktuellen Terminen abstimmen
  b. Tagesablauf durchgehen
  c. Unterlagen aus Ablage sortieren und zurechtlegen
  d. Zeit für Erledigung Einteilen (am Besten Fix)


Pampampam & Stress vermeiden
Es hilft ungemein sich eine Termin am Tag zur Erledigun gder Aufgaben zu setzen. In Dieser Zeit am Besten nicht ans Telefon gehen, keine Emails checken - komplett Offline eben (mehr dazu in Pomodor). Stress ist der größte Killer von Effektivität und Lebensqualität. Das PamPamPam-System kann solche Leute vor Stress schützen denen Struktur im Leben fehlt und denen es schwer fällt sich zu fokussieren. Allerdings schützt es nicht vor Inneren-Ablenkungen oder anderen Einflüssen wie z.B. Freunde die spontan schwimmen gehen wollen oder der Arbeitskollege der jetzt unbedingt Die Abrechnungen schon heute braucht. Man muss sich im klaren sein dass ein nachgeben Konsequenzen hat und notfalls sogar mehr Arbeit zur Folge haben könnte. Dennoch soll bei allem ja auch Freude am Leben da sein und manchmal kann dies auch eine Entscheidung gegen den Plan und gegen das Umsetzen der Aufgaben zur Folge haben. Ist nicht schlimm und damit es nicht schlimm wird, sollte man sich bewusst 1-2 Joker einbauen die man dann vergeben kann. Somit ist man immer auf der sicheren Seite. Ein Joker bedeutet, sich mehr Zeit für seine Aufgaben einzuplanen und sich nachdem erledigen der Aufgaben freuen, dass mehr Zeit vorhanden ist. Oder aber eben den Joker in der Woche einsetzen und die Zeit mit den Freunden genießen. Wichtig ist bei allen Tätigkeiten: Fokussiert sein und sie Bewusst machen, PAMPAMPAM eben.

Pampampam...:
  a. Gesetzten Termin zur Erledigung einhalten!!! (Bspw. tägl. 15.00-18-00 Uhr)
  b. Motivation antreiben und in den Flow kommen, Tunnel!
  c. ggf. Pomodoro, Flow
  d. Müll zu Müll, nichts Aufschieben versuchen alles zu erledigen

Weiterführende Links zum Thema Zeitmanagement:
Zeitmanagement